Beutler Elektrotechnik
Am Heller 9
56244 Sessenhausen

Tel.: 02626/6966
Fax: 02626/142849
E-Mail:

Notdienst: 0171-7405904

Kontakt

Haustelefon im Schalterdesign

 

Für die unterschiedlichsten Einrichtungsstile:

 

Türkommunikation im Schalter-Design

 

Türsprechanlagen für mehr Sicherheit in Haus und Wohnung sind heute Standard. Eine pfiffige Idee macht das Thema jedoch für Bauherren und Renovierer wieder spannend: Gira offeriert ein Türkommunikations-System im Schalter-Design.  

Endlich ist Schluss mit dem gestalterischen Durcheinander im Flur. Bei Gira sind die Wohnungsstation, Lichtschalter und Steckdosen optisch einheitlich gestaltet. Denn die Wohnungsstation für den Innenbereich lässt sich in fast alle Schalterprogramme von Gira einbinden. Beispielsweise in die edle Serie Esprit mit Rahmen aus Echtmaterialien, etwa aus schwarzem, weißen oder mintfarbenen Glas. Oder in das neue Gira Flächenschalterprogramm: Geradlinig und präzise, dabei weich und angenehm zurückhaltend, fügt sich diese Serie perfekt in moderne Wohnwelten ein. 

Die Einsätze der Wohnungsstation müssen lediglich in die Rahmen der verschiedenen Schalterserien eingesetzt werden. So entsteht eine enorm große Vielfalt an Designvarianten, passend zu den unterschiedlichsten Einrichtungen und Interieurs. Die Integration in die Schalterwelt macht die Türkommunikation von Gira zu einem Teil der Elektroinstallation - optisch aus einem Guss und dennoch anpassungsfähig an den jeweiligen Wohnstil. Einzigartig dabei: Alle Einsätze des Gira Türkommunikations-Systems können in normalen Unterputz-Dosen installiert werden. 

Mit der Wohnungsstation lassen sich zudem verschiedene Anwendungslösungen realisieren. Denn weil das Gira Türkommunikations-System modular aufgebaut ist, kann die Wohnungsstation individuell zusammengestellt, mit unterschiedlichen Funktionen bestückt und später problemlos nachgerüstet oder erweitert werden, zum Beispiel um ein TFT-Farbdisplay für die Funktion Video.  

Die Gira Wohnungsstation umfasst einen Lautsprecher mit Mikrofon sowie einen Bedientaster mit integrierten Leuchtdioden. Lieferbar ist das Gerät in einer Audio- und einer Video-Version. Bei beiden Varianten hat der Nutzer die Wahl zwischen einer hörerlosen Freisprechfunktion und der klassischen Version mit einem kompakten Hörer. Der große Vorteil der Freisprechfunktion: Es gibt keinen Hörer, der herunterfallen, beschädigt oder abgerissen werden kann. Und während des Gesprächs muss auch keine Taste mehr dauerhaft gedrückt bleiben.

 

zurück zur Übersicht